In Memorian

Miss Mona vom Heckendorf

 28.04.1996 - 9.03.2006

Mona`s Herzchen hörte am 9.03.2006 in meinen Armen auf zu schlagen !!!!

Unsere Prinzessin warst Du immer für uns. Du warst etwas  ganz besonderes für

uns und niemand kann Deinen Platz einnehmen.

 

Die wundervolle Zucht die wir aufgebaut haben durch Dich haben wir Dir zu verdankén. Allein aus Deiner Nachzucht gehen sehr viele Siegerhunde hervor .

All Deine Söhne und Töchter werden Dich vermissen und besonders wir.

 

Du warst eine besonderes liebevolle  Hündin und stolze Mutter von 49 Welpen .

 

Leider kam der Krebs sehr unerwartet schnell denn Du nicht mehr bekämpfen,und besiegen  konntest und wir Dich schweren Herzens erlösen mußten.

 
 

Der Schmerz sitzt so sehr  tief und Du wirst immer in unseren Herzen sein, wir werden Deine tropfförmigen wunderschönen Augen  die mich bis zum Ende anblickten  nie vergessen.

 

 

Du bleibst für uns unvergesslich unsere kleine Prinzessin


Du warst bei mir bis zum Ende

und auch nachdem ich gegangen war,

hast Du mich gehalten,

und als meine Seele meinen Körper verließ,

blickte ich hinab und sah Dich weinen.  

 

Ich würde Dir so sehr sagen wollen,

dass ich verstanden habe.

Du tatest dies für mich. 

Ich versuchte Dir auf meine Art zu sagen,

dass es Zeit für mich war, zu gehen,

und ich danke Dir für Dein Verständnis. 

Niemand wird meinen Platz einnehmen,

aber die ich hinter mir lasse 

brauchen Deine Liebe und Zuneigung,

so, wie ich sie hatte. 

 

Du denkst immer noch an mich

und da sind Momente, in denen Du versuchst, 

Deine tränengefüllten Augen zu verbergen ,

aber bitte, sei glücklich und  denke nicht an Trauer,

denke daran, wie ich Dich glücklich gemacht

und zum Lachen gebracht habe mit den lustigen Dingen, die ich tat… 

 

Ich danke Dir dafür, dass Du mich geliebt hast, 

für mich gesorgt hast, 

und dass Du den Mut hattest, 

mich mit Würde gehen zu lassen.


 


zurück